Fördermitgliedschaft für wertvolle Projekte

Dank der Fördermitgliedschaft vieler Eltern setzen wir pädagogisch wertvolle Bildungsprojekte mit externen Partnern im FRÖBEL-Kindergarten um. So zum Beispiel freuen wir uns, den Kindern die Möglichkeit zu geben, an einem Musikprojekt teilzunehmen.  

Die Musik spielt eine sehr große Rolle in der Entwicklung der Kinder ab dem Beginn ihres Lebens an. Wir wollen das Potenzial der früheren musikalischen Erziehung kompetent für die Förderung einsetzen, deswegen haben wir uns die Unterstützung der Rheinischen Musikschule geholt. Jede Woche fasziniert eine erfahrene Musikpädagogin unsere Kinder mit den zauberhaften Klängen und amüsanten Liedern, die Merkfähigkeit und Spracherwerb fördern. Darüber hinaus werden weitere Kompetenzen und kognitive Fähigkeiten mithilfe von musikalischer Bildung ausgebaut - Konzentrationsfähigkeit, Strukturen Erkennen und Teamfähigkeit. Selbstverständlich werden die musikalischen Kompetenzen schlechthin - Rhythmik, Gehörbildung, Grundlagen des instrumentalen Spieles und Singen.

Wir stellen das Angebot der Rheinischen Musikschule vor

Auch in den Corona-Zeiten hat sich unsere Kollegin aus der Rheinischen Musikschule, Mia Stuart, Mühe gegeben, um das Projekt weiter laufen zu lassen. Die übliche Musikstunde durften die Kinder auf digitale Art und Weise erleben. Hier präsentieren wir einen Ausschnitt des Angebots. 

Digitale Musikstunde